Mit uns könnten Sie zum Mond fliegen

Bereits seit unserer Gründung im Jahr 1953 produzieren wir technische Teile aus Thermoplasten. Als Spezialist für präzise gearbeitete Spritzgussteile sind wir bei namhaften Herstellern unter anderem im Bausektor wie auch in der Medizintechnik und der Lebensmittelindustrie vertreten.

Hochleistungsthermoplaste erreichen Festigkeiten von Aluminium und Zinkdruckguss und werden aufgrund dieser hohen Stabilität bei niedrigem Gewicht auch in der Luft- und Raumfahrt eingesetzt.

Ob ein- und zweikomponentige Spritzgussteile oder Kunststoff-Metall-Verbindungen wie Umspritzungen – bei uns finden Sie die Alternativen, die Sie suchen! Innovativ und offen für neue Ideen realisieren wir Ihre technischen Teile vom Entwurf bis zur Veredelung.

 

Kunststoff – was sonst?

Kunststoff bietet eine Menge Vorteile. Leicht und stabil ist er als Metallersatzwerkstoff zugleich günstig und meist ohne Nachbearbeitung einsetzbar. Infolgedessen sind Kunststoffteile in der Produktion effizient sowie kostensparend im Vergleich zu herkömmlichen Metallteilen. Als schlechter Wärmeleiter mit geringer elektrischer Leitfähigkeit ist Kunststoff ein ausgezeichneter Isolator. Zudem verfügt er über hohe Dimensionsstabilität, Verzugsarmut sowie eine hervorragende Säure- und Chemikalienbeständigkeit.

Über verschiedenartige Zuschlagsstoffe, wie Glas- oder Kohlefaser, wird der Kunststoff je nach Anforderung verstärkt und gewinnt an Stabilität. Zum Schutz vor Witterungseinflüssen verwenden wir Werkstoffe mit UV-Stabilisatoren. Ebenso sind Flammschutzausstattungen verfügbar.

Zur Verbesserung der Gleiteigenschaften, beispielsweise in der Lagertechnik, arbeiten wir mit tribologisch modifizierten Werkstoffen.

Auf Kundenwunsch setzen wir auch gerne umweltverträgliche Alternativen ein. Regranulate z.B., die aus Produktionsabfällen recycelt wurden. Oder Rezyklate, die aus Kunststoffabfällen der Endverbraucher entstanden sind.

+49 (0) 6761 9333 – 12
conrad.lars@pepco.de

Lars Conrad

Teamleiter Vertrieb